THEMEN - 34567 Versicherungen

Versicherungsmakler GmbH
Direkt zum Seiteninhalt
THEMEN

THEMEN

Zusätzlich zu den nachfolgend detailliert erläuterten Themen informieren und beraten wir Sie gerne auch zu
  • Altersvorsorge Aktuell und Riester-Rente
  • Invaliditätsvorsorge
  • Hinterbliebenenvorsorge
  • Krankenversicherung
  • Kapitalanlagen
  • Baufinanzierung


REISEVERSICHERUNG

Wie oft fährt man ins Ausland und denkt gar nicht daran, dass man in vielen Ländern die Behandlung in einer Arztpraxis oder den Aufenthalt im Krankenhaus selber auslegen oder sogar die Kosten selber tragen muss.

In diesen Fällen schützt Sie eine Auslandsreiseversicherung vor unvorhergesehenen Kosten.

Wir haben für Sie hier zwei Online-Rechner zu diesem Thema verlinkt, damit Sie sich schon mal vorab darüber informieren können

HAFTPFLICHT

Warum eine Privathaftpflichtversicherung?
Wussten Sie, dass Sie aufgrund eines Schadens, den Sie einem anderen zufügen mit Ihrem gesamten Vermögen haften, unter Umständen ein Leben lang? Schutz vor diesem existentiellen Risiko bietet die Privathaftpflichtversicherung. Sie hilft Ihnen, berechtigte Schadensersatzansprüche zu befriedigen und bietet darüber hinaus Rechtsschutz, bei der Abwehr unberechtigter Ansprüche. Neben dem Versicherungsnehmer, sind auch dessen Kinder - solange sie sich in einer Schul- oder Berufsausbildung befinden - sowie der Ehepartner oder Lebensgefährtin mitversichert.

Längst nicht alle Haftpflichtschäden sind versichert.
Die zum Teil erheblich von einander abweichenden Versicherungsbedingungen kennen eine Fülle von Einschränkungen. Dass vorsätzlich herbeigeführte Schäden ausgeschlossen sind, ist jedem verständlich, aber wußten Sie daß die Privathaftpflichtversicherung z.B. nicht für den Schaden aufkommt, der durch eine ständig tropfende Waschmaschine entsteht?

Es geht auch anders: Mehrleistung trotz günstiger Prämie
Dies zeigt unser Sonderkonzept: Es bietet einen Versicherungsschutz, der weit über die normale Standarddeckung der PHV hinausgeht - und das zu einer äußerst günstigen Prämie! Die Versicherungssummen liegen erheblich über dem, was sonst in der Sparte üblich ist. Mietsachschäden an zu privaten Zwecken gemieteten Räumen sind bis zu 1,1 Mio. € versichert. Außerdem schließt das Konzept gemietete Einrichtungsgegenstände in Hotels und Ferienwohnungen mit ein und verzichtet auf die sonst übliche Begrenzung auf Schäden im Inland. Desweiteren werden z.B. gesetzliche Schadensersatzansprüche aus der Vermietung einer Einliegerwohnung gedeckt. Bis zu einer Bausumme von 50.000,00 € ist auch das Bauherrenhaftpflichtrisiko eingeschlossen. Selbst Abwasserschäden und Allmählichkeitsschäden sind im Gegensatz zu den gängigen Standarddeckungen inbegriffen. Sie surfen, passen auf den Hund Ihrer Bekannten auf, Ihr Kind besitzt einen selbstfahrenden Go-Cart? Auch diese Risiken sind ohne Zusatzprämie eingeschlossen!

Sie sind gut versichert - Aber was ist mit den anderen?!
Was geschieht, wenn Sie Geschädigter sind aber die Person, die Ihnen den Schaden zugefügt hat, weder über Vermögen noch eine Privathaftpflichtversicherung besitzt? Auch daran haben wir gedacht: Für einen geringen Mehrbeitrag können Sie sich davor schützen, in einem solchen Falle leer auszugehen.


HAUSRAT

Wem sein Hab und Gut lieb und teuer ist, der sollte rechtzeitig über die richtige Absicherung nachdenken. Denn mit Hausratversicherung sind die größten Risiken für Ihren persönlichen Besitz abdeckbar: ob Haushaltsgeräte, Möbel, Teppiche oder Wertsachen - durch die Hausratversicherung sind Sie bestens geschützt.

Sie zahlt immer dann, wenn Ihr Besitz durch Einbruchdiebstahl, Raub oder Vandalismus, Leitungswasser, Sturm oder Brand zu Schaden kommt. Aber nicht nur der zerstörte oder beschädigte Hausrat wird ersetzt, auch an eventuell entstandene Kosten, z.B. Aufräum- oder Sachverständigenkosten wurde gedacht. Ist Ihre Wohnung unbewohnbar, ist natürlich auch der Mehraufwand für eine Hotelunterkunft gedeckt.

In Erweiterung zu den Standardversicherungsbedingungen der Versicherer können folgende Einschlüsse zumeist gegen Zuschlag mitversichert werden
  • Überspannungsschäden
  • Fahrraddiebstahl
  • Diebstahl aus Kraftfahrzeugen bis 500,- €
  • Leitungswasserschäden durch Aquarien oder Wasserbetten
  • Erhöhung der Entschädigungsgrenze für Wertsachen


WOHNGEBÄUDE

Auf ein Haus zu sparen, dauert oft viele Jahre. Es wieder zu verlieren, vielleicht nur wenige Minuten. Selbst die solidesten vier Wände sind zahlreichen unberechenbaren Gefahren ausgeliefert: Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser, Rohrbruch, Sturm und Hagel. Ausnahmslos Ereignisse mit erheblichen finanziellen Konsequenzen - von teuren Reparaturarbeiten bis hin zum möglichen Totalverlust eines Gebäudes. Sie können Ihr Wohngebäude - oder Ihr überwiegend zu Wohnzwecken genutztes Wohn- und Geschäftsgebäude - umfassend gegen diese Schäden absichern.

Highlights
In Erweiterung zu den Standardversicherungsbedingungen der Versicherer gelten u.a. folgende Einschlüsse bereits prämienfrei mitversichert
  • Feuerrohbauversicherung bis maximal 24 Monate (sofern beantragt)
  • Schäden durch Fußbodenheizung
  • Überspannungsschäden durch Blitz
  • Mitversicherung von Nutzwärmeschäden
  • Schäden durch Aquarien und Wasserbetten
  • Schäden durch Klima-, Wärmepumpen- und Solarheizungsanlagen


RECHTSSCHUTZ

Warum eine Rechtsschutzversicherung so wichtig ist.
Schneller als man denkt und ohne es zu wollen, kann man in unserer Zeit in Rechtsstreitigkeiten verwickelt werden. In allen Bereichen des Lebens - Familie, Arbeit, Kfz etc. - kommt es zu immer mehr rechtlichen Auseinandersetzungen. Durch eine Private-Rechtsschutzversicherung kann man rechtliche Auseinandersetzungen zu einer kalkulierbaren Größe machen.

Rechtsstreitigkeiten werden schnell zu einer teuren Angelegenheit.
In Deutschland gibt es jährlich 25 Millionen Straf-, Bußgeld- und Zivilverfahren. Hinzu kommen durch viele Unfälle häufig auch noch Schadenersatzforderungen. Das bedeutet für Sie: Schon allein in einem Strafverfahren können die Kosten für einen Anwalt in der ersten Instanz mehr als 500 Euro betragen.

Beispiele für teure Rechtsfälle:

Aufgrund einer Geldbuße von 50 Euro gibt es ein Vorverfahren und eine gerichtliche Hauptverhandlung. Kosten der Verteidigung: 625 Euro

Ein Zivilverfahren:
Die Kosten in Zivilrechtsstreitigkeiten sind abhängig vom Streitwert. Sie können zu erheblichen Beträgen anlaufen und sogar den Streitwert übersteigen. Beispielsweise ein Verfahren mit einem Streitwert von 5.000 Euro, das über zwei Instanzen geführt wird. Es gibt 3 Mögliche Ergebnisse
  1. Sie gewinnen den Prozess. Jedoch ist der Gegner zahlungsunfähig und Sie müssen deshalb mit Ihren Anwaltskosten und den Gerichtskosten in Vorlage treten - Kosten: ca. 3.400 €.
  2. Es kommt zu einem Vergleich: Statt des eingeklagten Betrages zahlt Ihr Gegner nur ca. 2.550 Euro. Jede Partei trägt daher die Anwaltskosten selbst sowie die Hälfte der Gerichtskosten: ca. 3.180 €.
  3. Sie unterliegen in vollem Umfang. Deshalb müssen Sie alle Kosten des Prozesses tragen: ca. 5.820 €


BAUHERREN

Bau und Besitz von Gebäuden sowie Grundstückseigentum bergen für Bauherren und Eigentümer eine Vielzahl von Risiken, von denen viele über Versicherungsverträge abgedeckt werden können.

In der Bauphase benötigen Sie regelmäßig eine
  • Bauleistungsversicherung
  • Bauherrenhaftpflichtversicherung


KRAFTFAHRZEUG

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Es ist sowohl aus dem Privat- und Freizeitbereich als auch aus dem Berufsleben nicht mehr wegzudenken.

Im Gegensatz zur Privathaftpflicht-Versicherung ist die Kfz-Haftpflichtversicherung nicht freiwillig, sondern gesetzlich vorgeschrieben und zwar für alle Kraftfahrzeuge wie Pkw, Lkw, Motorrad, Moped, Mofa usw.. Wer gegen diese Verpflichtung verstößt, macht sich strafbar. Der Abschluß einer Fahrzeug- oder Insassenunfallversicherung ist dagegen freiwillig. Die Mindesthöhe der Haftpflicht-Deckungssummen ist durch Mindestdeckung gesetzlich festgelegt:

Die Kfz-Versicherung bietet mit ihren Zweigen
  • Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung
  • Vollkaskoversicherung
  • Teilkaskoversicherung
  • Insassenunfall-Versicherung
  • Auto-Schutzbrief
den notwendigen Versicherungsschutz für alle Risiken des Kraftfahrzeugverkehrs.

Zurück zum Seiteninhalt